OBEN

HEIDE-BREVET der Radsportgemeinschaft Blankenese am Samstag, 29.06.2024 ab Hochrad

Alle Strecken führen über einen schönen Ort für eine Pause: den Schafstall im Büsenbachtal in Wörme.

Folgende Strecken stehen zur Auswahl und nach Anmeldung als Download zur Verfügung:

Rennrad:
Das schmale Teerband durch die Natur. Wo möglich, werden große Straßen vermieden.

204km – Brevet über Munster in die Lüneburger Heide. Ein Stopp nach gut 100km beim
Eiscafe oder auf dem Wochenmarkt in Munster bietet sich an. Ihr bleibt noch unter 1000Hm.

161km – Midi-Brevet über Bispingen in die Lüneburger Heide. Zweitschönste Strecke, geht
wie das Brevet über Oberhaverbeck, ca. 750Hm.

137km – Mini-Brevet über Egestorf und Undeloh in die Lüneburger Heide.

115km – Kurzstrecke direkt zum Schafstall. Die Strecke schafft es nicht in die Heide, aber
wer wenig Zeit hat, nur mal schön in den Süden fahren will, lieber kürzer fährt: nur zu!

Gravel:
Auch die Fraktion der Gravel-Fans kriegt bei uns Futter.

120km Gravel könnten als „Brevet“ durchgehen, zumal der ungeteerte Anteil recht groß ist.
Es gibt ein richtiges Ziel, den Wilseder Berg! Summe ca. 730Hm.

90km Gravel – mehr oder weniger direkt zum Schafstall. Nicht täuschen lassen, kurz ist das
auch nicht. Aber man kann sich ja unterwegs stärken.

Der Zugang zum Start erfolgt durch den Westeingang des Gymnasiums Hochrad über das
Parkplatz-Rondeel. Toiletten, Umkleideraum und Kaffee stehen zur Verfügung.

Hier die Startzeiten:

Brevet (204km) 07:00-08:00 Uhr
Midi- und Mini-Brevet (161km + 137km) 08:00-09:00 Uhr
Kurzstrecke (115km) 08:30-09:30 Uhr

Gravel lang (120km) 07:00-08:00 Uhr
Gravel mittel (90km) 08:00-09:00 Uhr

Kosten: 10 € inkl. 5 € Verzehr-Gutschein (Ticket für die HVV-Fähre nicht mit im Preis)

Die Anmeldung läuft über https://www.cycle-regman.de/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben.

Du kannst folgende HTML-Befehle und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>